DIAGNOSTIK

24/7 NOTDIENST 0664 9283221

Mittels zahnärztlicher Röntgenaufnahmen ist es möglich, den Zustand der Zähne, des Kieferknochens, des Zahnfleisches und der Maulstruktur zu beurteilen. Auf diese Weise können Zahnerkrankungen oder Anomalien erkannt und dokumentiert werden.

Röntgenaufnahmen werden in ruhiger Position gemacht, um ein möglichst scharfes Bild zur Beurteilung zu erhalten.

Mittels digitalem Röntgen ist sowohl eine einfachere Handhabung bei der Erstellung der Röntgenbilder als auch eine verbesserte Form der Beurteilung der Bilder, vor allem auch im weiteren Behandlungsverlauf möglich.

Mit Hilfe des Röntgenbildes können die Organe und Knochen des Tieres beurteilt werden. Veränderungen in ihrer Lage, Größe, Dichte und Form können einen wichtigen Hinweis auf eine Erkrankung geben. Das moderne digitale Röntgengerät ermöglicht ein Versenden der Bilder via PC. Dafür ist in der Regel keine Sedierung oder Narkose erforderlich.

Das EKG (Elektrokardiogramm) ist ein bekanntes Hilfsmittel aus der Kardiologie. Die Ableitung eines EKGs dauert nur einige Minuten. Es wird besonders zur intraoperativen Überwachung und zur Diagnose von Herzrhythmusstörungen angewendet.

Mit unserer Hausapotheke decken wir alle gängigen Probleme ab und stehen auch bei Notfällen rund um die Uhr zur Verfügung und sind für Sie erreichbar.

Innerhalb von 10 bis 30 Minuten liefern unsere praxisinternen Laborgeräte und Schnelltests die ersten wichtigen Informationen über den Gesundheitszustand Ihres Tieres. Weitere ausführlichere Untersuchungen werden in einem externen veterinärmedizinischen Labor durchgeführt und deren Ergebnisse stehen uns meist bereits am nächsten Tag zur Verfügung.

Der Ultraschall ist eine nicht invasive, schmerzfreie Untersuchungstechnik, welche in der Regel keine Sedierung erfordert. Wir verfügen über ein hochmodernes Ultraschallgerät und sind von der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM) zertifiziert. Folgende Ultraschall Untersuchungen bieten wir in unserer Praxis an:

  • Notfallsonographie: A-FAST und T-FAST
  • Untersuchung von Umfangsvermehrungen der Haut und Hoden
  • Trächtigkeitsuntersuchungen ab dem 20. Tag
  • Abdomen Ultraschall:
    Beurteilung der Bauchhöhlenorgane wie Leber, Milz, Niere, Blase, Bauchspeicheldrüse, Gebärmutter und Prostata
Termin vereinbaren